>> Coffeeshop Marketer

Meine Erfahrungen im Geld verdienen über das Internet


Geld verdienen im Internet als Coffeeshop MarketerMein Name ist Henry, ich bin seit mehr als 10 Jahren im Internet Geschäft tätig.

Freie Zeiteinteilung und ortsungebundenes Arbeiten sind nur einer von vielen Vorteilen die der Beruf des Internet Marketers mit sich bringt.

Jeden morgen um 7 Uhr bringe ich meinen Sohn zur Schule. Danach fahre in ein Café welches nur einen Block vom Strand entfernt ist und arbeite dort für etwas 2 Stunden an meinem Mac. Jeder der eine Frage zum Online Marketing hat, weiß das er mich dort morgens findet. Das ist auch der Grund warum man mir den Namen Coffeeshop Marketer verpasst hat und dieser zu meiner persönlichen Marke wurde.

Nun wird nicht gleich jeder der anfängt sein Geld im Web zu machen in die Karibik ziehen.

Auf jeden Fall ist es eine der besten Möglichkeiten sein Geld von zu Hause in Heimarbeit, der Gartenlaube, vom Motorboot oder in der Pause von der Kantine aus zu verdienen. Man kann sofort ohne großes Risiko und Investitionen nebenbei starten. 2 Stunden am Tag reichen für den Anfang total aus. So muss man weder seinen Job aufgeben, noch groß in Vorleistung gehen.


Wenn mich Urlauber und Einheimische dort jeden morgen im Café sitzen sehen werde ich oft gefragt was ich den beruflich mache. Wenn ich es ihnen dann erkläre stellt mir fast jeder die gleichen Fragen. Da ich Glaube das auch Neueinsteiger an diesen Fragen interessiert sind habe ich sie hier mal zusammengefasst und Euch gleich beantwortet.


Immer wieder gestellte Fragen

Kann man wirklich sein Geld im Internet verdienen ?

Ja, jeder kann das. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Eine Webseite oder Blog ist heutzutage ohne Programmierkenntnisse in weniger als einer Stunde ins Netz gestellt. So wie Du Deinen eigenen Blog in Netz gestellt hast, kannst Du rein theoretisch mit dem Geld verdienen starten.

Ist das auch legal und seriös ?

Die Zeiten haben sich geändert. Jedes Jahr verlegen mehr Unternehmen ihr Geschäft ins Internet. Branchen wie Reisebüros und Buchläden die diesen Anschluss verpasst haben sind von der Bildfläche verschwunden. Kleine Geschäfte die nicht in Einkaufszentren positioniert sind klagen jedes Jahr zu Weihnachten von Umsatzrückgängen. Während die Umsätze im Internet Jahr für Jahr enorm ansteigen.

Als Werbung außerhalb des Internets werden z.B Werbespots im Fernsehen und Kino gezeigt oder Anzeigen in den Printmedien ( Zeitungen , Magazine und Flyer ) geschaltet. Der eine oder andere Betrieb lebt einfach nur von der Mund zu Mund Propaganda.

Im Internet ist das im Prinzip nicht anders:

Anstatt Anzeigen in den Printmedien schalten die Unternehmen Bannerwerbung auf verschiedenen Webseiten. Werbespots im Fernsehen haben heute Youtube Videos ( auch gut zum Geld verdienen ) mit Werbeeinblendungen übernommen und die Mund zu Mund Propaganda übernimmt das Affiliate Marketing wo man für jeden empfohlenen Kunden der was kauft am Erlös beteiligt wird.

Das ist absolut Legal und Seriös. Fast jedes bekannte große Unternehmen welches Du kennst, nutzt diese Methoden der Werbung zur Neukundengewinnung über das Internet und Du kannst daran verdienen. Probiere es doch hier gleich mal aus.

Wie lange dauert es bis die ersten Einnahmen eintrudeln ?

Ein Blog ist schnell erstellt und sowie die ersten Artikel geschrieben sind kann man anfangen Werbung mit dem Blog zu machen. Da würde ich am Anfang als Partner das Amazon Partnerprogramm und Superclix ( nicht mit Eurclix verwechseln ) aus wählen und schon kannst du mit Deinem Blog Dein erstes Geld verdienen.

Wenn Du jeden Tag 1 bis 2 Stunden investierst zeigen sich die ersten Resultate recht schnell. Wie lange es dauert bis Du so viel verdienst, das Du Deinen Job an den Nagel hängen kannst hängt von dir ab. Wie viel man so im Web verdient und was hinter vielen Versprechen genauer steckt, erfährst Du im nächsten Kapitel.

Wie viel verdient man den da so ?

Das ist der Punkt in dem die Branche ansetzt um Ihre Kurse zu verkaufen ohne dabei zu lügen.
Es ist keine Grenze nach oben gesetzt. Jeder der heute noch nicht mal die geringste Vorstellung hat wie und womit er sein Geld im Netz erwirtschaften könnte.
Kann vielleicht in ein paar Jahren schon extrem viel Geld im Internet verdienen.

Achtung Illusion !
Wer aber glaubt er setzt einen Blog ins Internet und kann in ein paar Wochen vierstellige Eurobeträge monatlich einstreichen, der träumt.

Keine Illusion ist:
Das Einnahmen von 1000 bis 10000 Euros und mehr im Monat im Internet Marketing absolut realistisch sind.

Jeder ! und ich meine wirklich Jeder !

Der bereit ist hart, fokussiert und konstant dafür zu arbeiten.
Kann....
- ohne die geringsten Vorkenntnisse
- ohne irgendwelche Programmierkenntnisse
- ohne am Anfang seinen Job schmeißen zu müssen
- ohne viel Geld investieren zu müssen.

Sein eigenes Internet Business aufbauen und damit viel Geld verdienen.

Von 100 Personen schaffen es vielleicht 3 wirklich durch zu halten und dieses Ziel zu erreichen.
Wenn Du es versuchen möchtest Klick Hier


Absolut falsch interpretiert und von findigen Marketern schamlos ausgenutzt.
Immer wieder tauchen Anzeigen auf die wirklich verlockend klingen auf die auch ich am Anfang rein gefallen bin.

Wie z.B " 10.000 Euro verdienen per Knopfdruck einmal aufgesetzt und nur den Knopf drücken ".
Oder wie wäre es mit "4000 Euro monatlich im Schlaf verdienen".

Klingt toll oder ? Das Beste daran ist, es ist nicht mal gelogen ! Nur falsch interpretiert.

Hier die Auflösungen
Die sogenannte Push Button Methode
Die Rede ist von Marketern welche riesige Emaillisten zu speziellen Themen und Interessenbereiche haben. Ab und zu schreiben sie eine Email mit einem Produkt Angebot und senden dieses an Ihre Liste. Ein Teil der Abonennten wird dieses Produkt kaufen und der Marketer erhält dafür eine Provision.

Fazit: Es ist nicht gelogen das man per Knopfdruck 10000 Euro verdient.

Aber um solche Summen verdienen zu können muss man in der Regel eine riesige Liste von bis zu 100000 Abonennten haben. Bis man diese zusammen hat muss man wie immer hart, fokussiert, und konstant über Jahre daran arbeiten.

Wer immer noch skeptisch ist hier eine Beispielrechnung :
Wenn bei 100.000 versendeten Emails nur 2 Prozent die Email öffnen, sind das 2000 geöffnete Emails. Von diesen 2000 kaufen etwa 10 % das in der Email angebotene Produkt, bei dem 50 Euro als Gewinn übrig bleiben.

Dann hat man 10.000 Euro per Knopfdruck verdient.

“Viel Geld im Schlaf verdienen”
Durch die Aussage "im Schlaf verdienen" lassen wir uns täuschen. Wenn wir von etwas "im Schlaf erledigen" reden bedeutet es für uns das es leicht umzusetzen ist.

So könnte man denken das man "4000 Euro im Schlaf verdienen" leicht umsetzen kann.

Hier bedeutet im Schlaf nicht leicht sondern im Schlaf. Ich lebe in der Karibik und habe 7 Stunden Zeitverschiebung nach Europa. Wenn ich morgens aufwache und im Café meine Einnahmen checke habe ich die ersten Verkäufe verbucht. Also mein Geld im Schlaf gemacht. :-)
Aber um 4000 Euro im Schlaf zu verdienen gehört wieder hart, fokussiert und konstant Arbeiten dazu.

Meine Ziele !

Mein Ziel war es immer ein richtiges Geschäft im Netz aufzubauen.
Nicht einfach nur nebenher mit ein paar Euros die Haushaltskasse auf zu bessern.
Solche Methoden gibt es auch, haben mich aber nie interessiert.
Da ich Sie mit einem schlecht bezahlten Aushilfsjob ohne Zukunftsperspektive vergleiche.

Falls Du aber nur an einem kleinen Zusatzverdienst interessiert bist, bei dem es sofort Geld gibt, findest Du am Ende dieser Seite Möglichkeiten wie Umfragen beantworten und Paidmailer.

Hier ein paar Methoden mit denen ich Online mein Geld verdiene.

Ich habe mir über die Jahre mehrere Einkommensströme aufgebaut. Je nach Trend und Situation mal mehr und mal weniger Zeit in die jeweiligen Methoden investiert. Die eine oder andere Methode wie die Suchmaschinen Optimierung zum Beispiel biete ich nicht mehr als Service an. Sondern nutze es nur noch für meine eigenen Projekte.

Webmaster und Suchmaschinen Optimierung
Handel mit Domains
Aufbau und Verkauf von Webprojekten.
An und Verkauf von Webprojekten
Nischen Marketing
Verkauf von digitalen Informationsprodukten als Affiliate
Erstellung und Verkauf von Ebooks
Ein Onlineshop für Herren Accessoires
und vieles vieles mehr.

Wichtig » Bilanz aus meiner Geld verdienen im Internet Erfahrungen der letzten 10 Jahre «Wichtig

Was ich in den den letzten 10 Jahren gelernt habe und jeder Marketer der von seinem Business leben kann wird mir das bestätigen.

Es kommt nicht darauf an für welche Methode du Dich entscheidest, sondern wie Du diese umsetzt.
Jeder professionelle Marketer kann mit jeder dieser oben aufgeführten Methoden sein Geld verdienen, weil er mit den Jahren ein funktionierendes Konzept für sich entwickelt hat.

Hier also mein Tipp für Dich:
Starte mit etwas was dir Spaß macht. Wenn es ein Bereich ist in dem Geld ausgegeben wird, kannst Du auch Geld damit verdienen. Du wirst ganz logisch bessere Ergebnisse erzielen wenn Du hart, fokussiert und konstant an etwas arbeitet was Dich interessiert und dir Spaß macht.

Wenn Du irgend welche Fragen hast kannst Du mir auch gerne eine Email an
henry@coffeeshopmarketer.net
Ich werde sie Dir dann gerne schnellstmöglich beantworten.

Aushilfsjobs im Netz

Hier habe ich eine Reihe an Aushilfsjobs für Euch aufgelistet.
Ich nenne sie Aushilfsjobs, weil ein umgerechneter Stundenlohn von 2 bis 6 Euro die laut Erfahrungen im Netz bei solchen Jobs heraus kommen für mich kein Internet Business sind.

Mit solchen Methoden kannst du was hinzu verdienen aber nicht Deine Träume oder höher gesteckte Ziele erreichen.
Ich würde nicht da leben wo andere Urlaub machen wenn ich solche Methoden zum Geld machen gewählt hätte.
Wenn du aber doch höhere Ziele hast und hart, fokussiert und konstant arbeiten möchtest auch wenn Du nur mit 2 Stunden täglich anfängst schau Dir das hier mal an

Wenn Dir 2 bis 6 Euro die Stunde ohne Perspektiven auf mehr reichen ist das völlig ok. Dann kannst Du auf dieser Seite weiter lesen.


Erfahrungen im Geld verdienen mit Umfragen
Immer wieder liest man das man im Internet sein Geld mit Umfragen verdienen kann. Ich persönlich habe das noch nie ausprobiert. Aber wenn man etwas näher recherchiert hört man das man dabei nur Cents heraus kommen. So beschrieb jemand bei www.gutefrage.net das Arbeitsaufwand und Zeit dem Lohn gegenüber in keinem Verhältnis stehen.
So hat er 2 Umfragen durchgeführt und hat 20 bis 30 Minuten gebraucht und es hat 1 Euro dafür gegeben.
Auch auf einer Webseite für Studenten sahen die Antworten nicht anders viel anders aus.
Mit extrem zeitlichem Aufwand kann man vielleicht ein paar hundert Euro nebenbei machen, wobei man sich die Fragen nicht aussuchen kann sondern je nach Geschlecht und Alter und einigen anderen Kriterien die Umfragen zu gesendet bekommt.
Dazu kommt das jeder nur eine begrenzte Anzahl an Umfragen erhält und man sich somit bei mehreren Umfrageinstituten anmelden muss um so auf einen einigermaßen akzeptablen Nebenverdienst zu kommen.
Wer es doch versuchen möchte für den habe ich hier ein paar Umfrageinstitute die im Internet als seriös gelten und pünktlich auszahlen.
Liste der Umfrage Institute

Geld verdienen mit Paidmailer Erfahrungen
Das mit dem Paidmailern scheint ja noch weniger zu bringen als Umfragen beantworten.
Man meldet sich bei den Paidmail Anbietern an wovon man mehr als genug im Internet findet. Einige Paidmail Anbieter locken mit einem Startguthaben bei der Anmeldung. Nach der Anmeldung die überall recht unproblematisch zu sein scheint erhält man auch gleich die ersten Emails.
Diese Mails muss man bestätigen das macht man in dem man auf einen Link in der Mail klickt ( denke ich mal ) oder einfach nur öffnet oder es gibt dort mehrere Möglichkeiten da ich auch immer wieder was von Banner klicken höre. Eine Art Struktur gibt es dort auch. wer also neue Paidmail User anwirbt verdient an denen mit.
! Was für ein Horror !
Ich habe jetzt auf verschiedenen Seiten im Internet jede menge Erfahrungsberichte gelesen und herausgefunden das Du für das anklicken von Werbung eine Vergütung erhältst. Eine Vergütung von 0,01€ liegt schon im höheren Bereich die meisten zahlen weit aus weniger. Zusätzlich kannst du neue Mitglieder werben und über mehrere Ebenen an Ihren Umsätzen mit verdienen. Aber auch da ist der Verdienst so minimal das es sich einfach nicht lohnt. Da kann man sich ja selber ausrechnen was dann dabei heraus kommt. Weit aus weniger als bei einem extrem miserabel bezahlten Aushilfsjob.
Dann solltest Du vielleicht doch lieber Umfragen beantworten oder dir überlegen ob Du Dir nicht doch ein eigenes Geschäft im Internet aufbaust.


Das könnte Dich auch interessieren:
Geld verdienen...
...mit selbst erstellten Youtube Videos
...mit der Facebook Fanpage
...mit Texte schreiben oder korrigieren
...mit dem Smartphone
...mit Deinem Hobby


Aus dem Web:
Zeitschrift Chip Geld verdienen im Internet -Sonderheft




Impressum & Datenschutz
Copyright 2014 by Coffee Shop Marketer Blog